ELG

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Nördlich von Kopenhagen in der Nähe des Esrum-Sees liegt Fredensborg, Heimat des ELG Gins. In bester Nachbarschaft zu einem idyllischen Schlosspark, einem Golfplatz und der liebreizenden Natur am Seeufer stellen Henrik Elsner und sein Team Charge um Charge den klassischen ELG Gin No.1, den Old Tom-Style ELG Gin No.2 und den Navy Strength-Style ELG Gin No.3 her. Die 1.250 Flaschen pro Charge tragen allesamt die persönliche Signatur des Masterdistillers, der für die Marke seinen Spitznamen (Elg ist dänisch und heisst „Elch“) lieh. Vor dem Hintergrund der doch eher simplen Flasche erscheinen die drei Buchstaben auf dem Flaschenetikett überaus dominant. Davon abgesehen ist die herangezogene Rezeptur alles andere als komplex: Für den No. 1 kommen lediglich Wacholder, Koriander und Karotten zum Einsatz. Der süssere No. 2 wird durch die Zugabe eines selbstgemachten Wacholderextrakts, den alle Gins im 18. Jahrhundert enthielten, gewonnen. Und der No. 3 hat einfach nur einen erhöhten Alkoholgehalt. Wem die Grundidee also zusagt, kann sich gleich zwischen dreierlei Abwandlungen derselben Botanical-Mischung entscheiden.
mehr anzeigen weniger anzeigen