Deux Frères

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
In einem kleinen Heimlabor Marke Eigenbau von zwei Brüdern entstand mitten in Zürich, damals noch mit einem Ansatz von nur 2,5 Litern und mit dem Zusatz von 11 Botanicals destilliert, der Gin, der heute unter dem Namen Deux Frères vermarktet wird. Nach eineinhalb Jahren wurde der Destillationsprozess nach Tirol in Österreich in eine nicht genannte Obstschnapsbrennerei mit mehr als 400 Jahren Erfahrung, verlegt. Dort stellte man die Rezeptur auf 25 Botanicals um, welche heute unter anderem Bio-Wacholderbeeren, von deren lateinischen Namen Juniperus der Name dieser Spirituose stammt, als auch Bio-Zitronenschalen, Rosenblüten, Lavendelblüten und Arnikawurzel enthält. 24 der 25 Botanicals werden nach London Dry Standard destilliert und verleihen so dem Deux Frères Gin seinen Geschmack und Würze, während die letzte der 25 Botanicals geheim gehalten und im letzten Mazerierungsvorgang - nun wieder in Zürich - zugegeben wird. Durch die persönliche Selektion der Botanicals und der ständigen Qualitätskontrollen wird sichergestellt, dass nur wirkliche 100% perfekte Batches per Hand in braune, lichtundurchlässige Apothekerflaschen abgefüllt und etikettiert werden, um danach vermarktet zu werden.
mehr anzeigen weniger anzeigen