Bombay

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Die Ginmarke Bombay wurde 1987 eingeführt und gehört mittlerweile zu Bacardi. Das Logo zeigt Königin Viktoria, die zwischen 1837 und 1901 Königin von Grossbritannien war und während der letzten 25 Jahre ihrer Regentschaft zusätzlich den Titel „Kaiserin von Indien“ trug. Der Bombay Sapphire London Dry Gin soll auf einem Originalrezept von 1761 basieren; sein Markenzeichen ist die in einem hellen Blau leuchtende Flasche, in welche auch die Sorten „Star of Bombay“ und „Bombay Sapphire East“ abgefüllt werden. Den Gins liegen insgesamt vierzehn Botanicals aus allerlei Ländern zugrunde, darunter wahrhaftige Exoten wie Zitronengras aus Thailand, Ambrettasamen aus Ecuador, Kubeben-Pfeffer auf Indonesien und Paradieskörner aus Westafrika. Der viel gereiste „Master of Botanicals“ Ivano Tonutti soll jeden einzelnen Erzeuger dieser Zutaten persönlich kennen. Während der Destillation in der Laverstoke Mill-Destillerie, irgendwo zwischen London und Southampton, befinden sich die Botanicals in perforierten Kupferkörben über dem Alkohol und geben ihr Aroma an den aufsteigenden Dampf ab.

mehr anzeigen weniger anzeigen