Bols

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Wer authentische, historisch verankerte Cocktails zubereiten möchte, benötigt – wenn es nach Meinung der Hersteller geht – die Wacholder-Spirituosen von Bols. Je nachdem, wie hoch der Anteil des Malzweins in der Grundrezeptur ist, entsteht in der Lucas Bols Distillery Gin, Genever oder Corenwijn. Der Bols Genever nach dem originalen Rezept von 1820 ist die wohl bekannteste Auskopplung der traditionsreichen holländischen Destillerie. Tatsächlich begann die Geschichte der Likör- und Spirituosenherstellung bei Bols im Jahr 1575 in Amsterdam. 1664 kam der erste Genever auf den Markt und 1883 hatte man die Idee, den Genever im Fass reifen zu lassen. Zu jener Zeit hatte die wohlhabende Familie Bols ihre Firma bereits verkauft. Der Erfolg blieb deswegen nicht aus, doch die neuen Besitzer schienen etwas andere Prioritäten zu haben, sodass viele der ursprünglichen Produkte verschwanden und man dem originalen Produktionsstandort den Rücken kehrte. 2008 erschien der originale Bols Genever wieder auf der Bildfläche und 2014 siedelte man sich wieder in Amsterdam an. Wer mit Wacholder wenig anfangen kann, darf sich an Vodka, Likören oder Bartender-Accessoires von Bols versuchen.
mehr anzeigen weniger anzeigen