Bluecoat

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Die Amerikaner und ihre Prohibition – nur allzu gerne erinnern sie an die Zeit, als die Alkoholproduktion im Land 12 Jahre lang strikt verboten war (obwohl es die Menschen streng genommen nicht daran hinderte, weiterhin Fusel zu brennen und zu trinken, nur eben im Verborgenen). Fakt ist allerdings, dass zahlreiche florierende Destillerien damals dem Untergang geweiht waren. Erst in jüngeren Jahren wagten sich einige Unternehmer wieder daran, eigene Destillerien zu eröffnen und den Spirituosenmarkt zu erobern. Die Heimat des Bluecoat Gins ist eine in einer alten Fabrikhalle untergebrachte, 2005 eröffnete Brennerei namens Philadelphia Distilling – die erste Craft Distillery in Pennsylvania seit der Prohibition. Drei Männer verwirklichten sich damit ihren Traum und bieten bis dato einen Dry Gin und einen Barrel Finished Gin an. Von der Brennblase über riesige Mischtanks bis hin zur eigenen Abfüllanlage befindet sich alles innerhalb der eigenen vier Wände. Der Name Bluecoat ist übrigens eine patriotische Anspielung auf die tapferen Kämpfer während der Revolution, die lange, dunkelblaue Mäntel trugen.
mehr anzeigen weniger anzeigen