Barber's

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite

Barber's Gin - Die Geschichte

Man kann es sich kaum vorstellen, aber es gab eine Zeit, in welcher Barbiers und Chirurgen Hand in Hand zusammenarbeiteten und praktisch zur selben Berufsgattung gehörten. 1745 entschied sich King Gorge II, die beiden Berufe zu trennen und die Barbiers konzentrierten sich fortan nur noch auf das Haare schneiden, trimmen und die Bartrasur. Zu jener Zeit wurde Gin als Desinfektionsmittel eingesetzt und diente gleichzeitig - dank würziger Botanicals - als Aftershave. Auch wenn der Gin heute nur noch als exklusiv Aftershave dienen würde, erfreut die Barbier-Szene einem erneuten Aufschwung: Viele trendige Barbershops sind in den letzten Jahren entstanden, welche an einen gewissen Lifestyle anknüpfen und ihren Kunden neben einer Rasur Gin Tonics anbieten. Der Barber’s Gin setzt dabei auf pure Aromen ohne exotische Zutaten: Wacholder aus Kroatien, Koriander aus Marokko, Thymian aus Spanien und Angelikawurzel aus Frankreich. Hergestellt wird der Gin im Herzen Londons in klassischen Destillationsblasen und folgt so der handwerklichen Tradition der Gin-Herstellung. Vertrieben wir der Gin von der Sánchez Romate Hnos. S.A., ein nicht unbekannter Name aus Spanien, wenn es um die Herstellung exklusiver Brandys geht. Das Aushängeschild der Firma ist der Cardenal Mendoza Solera Gran Reserva, welcher erfolgreich rund um den Globus vertrieben wird. Das Produktportfolio wird laufend erweitert und mit dem Barber's Gin, hat man sich nun gewagt, einen neuen Markt in Angriff zu nehmen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.