Bankes

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Bankes Gin ist das Resultat eines britisch-italienischen Joint Ventures zwischen der Campari Gruppe und der renommierten Langley Distillery. 2013 wurde die Marke gelauncht und war anfangs nur in Italien und der Schweiz erhältlich. Das Besondere daran ist, dass der London Dry Gin in Wahrheit ein Blend aus zwei verschiedenen Destillaten ist. Diese haben beide ihren Ursprung in der Langley Distillery und stützen sich auf dieselben zehn Botanicals, dennoch sind die Rezepturen verschieden. Ein Destillat entsteht in der über 100 Jahre alten Kupferbrennblase Angela und das andere (welches auf einem 300 Jahre alten Rezept basiert) in der gerademal volljährig gewordenen Brennblase Jenny. Ob für Gin & Tonic, Dry Martini, Tom Collins, Negroni oder Aviation: Der Blend aus Moderne und Tradition soll klassische Cocktails aller Art aufwerten.
mehr anzeigen weniger anzeigen