Genever

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Genever Gin

Der Genever oder Jenever Gin ist ein Wacholderschnaps, welcher in der Niederlande oder Belgien hergestellt wird. Dieser gilt, in traditioneller Herstellung, als Vorläufer des Gins. Der Name ist eine Ableitung des niederländische „jenever“ und des französischen „genévrier“ was übersetzt Wacholder heisst. Die erste Erwähnung des Genever war 1269, als eine Medizin auf Wacholderbasis.

Herstellung

Für den Genever wird zuerst eine Spirituose auf Basis von Getreidemaische destilliert, welche als „malt wine“ bezeichnet wird. Dieser wird dann mit einem Destillat, welches sozusagen Dry Gin ist, vermischt. Das Verhältnis von malt wine und Destillat wird von den Herstellern geheim gehalten, ist jedoch durch Normen geregelt. Der malt wine wird meist aus Roggen, Mais, Gerste oder Weizen hergestellt. Beim Destillat werden Kräuter wie Wacholder, Ingwer und Koriander beigefügt, welche dem Genever einen Gin artigen Geschmack geben.

Bezeichnung

Grain Genever: weisst auf eine neutrale Spirituose hin, die aus Getreide und nicht aus Melasse hergestellt werden. Corn wine Genever: dieser muss aus mindestens 51% malt wine bestehen, ein zweites mal mit Wacholder destilliert werden und mindestens 20g Zucker pro Liter enthalten. Old Genever: enthält mindestens 15% malt wine und 20g Zucker pro Liter. Young Genever: enthält maximal 15% malt wine und maximal 10g Zucker pro Liter. Aged Genever: dieser muss für mindestens ein Jahr gelagert werden. Normalerweise werden diese für 5 bis 10 Jahre gelagert.

mehr anzeigen weniger anzeigen